Grillen - das neue „draußen kochen“

Perfekte Würste sind eine Wissenschaft

Michael Hofmann on fire: Mit dem Grill-Mekka „Steelraum“ in Hallstadt erfüllte er sich einen Lebenstraum.

HALLSTADT. Grillen hat sich in den letzten Jahren massiv gewandelt. War es früher noch die einfache Möglichkeit im Freien ein paar Würste auf den Grill zu werfen, ist es heute schon zu einer Wissenschaft geworden, die der Sterneküche in nichts nachsteht. Einer der dies erkannt hat ist Michael Hofmann, der Inhaber von [steel]raum in Hallstadt. In seinen Räumlichkeiten am Laubanger bietet der Grill-Experte nicht nur Beefer, Smoker und eine Vielzahl anderer Profigrills für jeden Einsatzzweck und umfassendes Zubehör an, sondern veranstaltet auch regelmäßig zusammen mit eigenen Grillmeistern, die allesamt gelernte Köche oder ehemalige deutsche Meister sind, ganz besondere Grillseminare. Interessierte müssen hier aber etwas Geduld mitbringen, denn die in der eigenen Showküche abgehaltenen Events erfreuen sich großer Beliebtheit und sind bereits Wochen im Voraus ausgebucht. Die aktuellen Termine findet man unter www.steelraum.de.

„Grillen ist heutzutage mehr, als nur ein Nackensteak oder ein paar Bratwürste auf einen Holzkohlegrill zu werfen. Man probiert aus, entdeckt und lernt neu, man verbessert sich. Grillen ist inzwischen zu einem „draußen kochen“ geworden“, so der [steel]raum-Inhaber. Mit seinen Grillseminaren will er diese Begeisterung, diese Möglichkeiten und diese Vielseitigkeit des Themas an seine Teilnehmer weitergeben. Das macht er schon seit einiger Zeit – und seine Besucher lieben es. Sie kommen immer wieder, genießen diese lockere, coole Atmosphäre, wenn die Showküche eingeheizt ist und am Grill Köstlichkeiten gezaubert werden. Es sind aber auch die vielen kreativen Tipps und Rezepte, die man bekommt und lernt. Melonen-Paprika-Chutney, Lachs auf der Holzplatte oder auch Klassiker Spare Ribs und Briskets vom Big Green Egg oder Smoker. Jeder Teilnehmer nimmt nach den Seminaren diese Leidenschaft fürs Outdoor-Kochen mit nach Hause und entwickelt sich vom Anfänger zu einem begeisterten Griller und Koch.

Inzwischen ist der [steel]raum umgezogen. Der Grund war die neue 80-Quadratmeter große Grill- und Kochschule im skandinavisch-industriellen Design, in der spielend ca. 30 Teilnehmer Platz finden. In der zusätzlichen, festinstallierten hochwertigen Außenküche werden sämtliche Grill-Typen und -Techniken gezeigt und vorgestellt. Die Gäste lernen alles – von der richtigen Verwendung der Gewürze bis zur korrekten Behandlung der verschiedenen Fleischsorten. Die Grillmeister beraten kompetent und entspannt in einer lockeren Atmosphäre. Obwohl diese Grillseminare für Interessierte und Grill-Beginner konzipiert sind, lernen auch viele Profi-Griller noch einiges dazu und nehmen immer wieder gerne mit Begeisterung teil.

Neben Kursen für Jedermann veranstaltet [steel]raum immer mehr Firmenkurse, Teamevents und Mitarbeiter-Workshops. „Es ist genau der richtige Rahmen für Teambuilding, um seine Kollegen besser kennenzulernen, oder aber auch für intensives Networking“, so Hofmann. Bei Interesse steht Ihnen das Team von [steel]raum für Fragen und Buchungstermine jederzeit in der Emil-Kemmer-Str. 12 in Hallstadt oder unter Tel. (09 51) 70 03 99 00 zur Verfügung.

zurück