07. Februar 2018 | Bestes Alter-AKTIV TREFF – Ausflug

Wir fuhren mit dem Bus nach Markt Zell am Ebersberg im touristisch sehr attraktiven Landkreis Haßberge.

Unser Faschingsausflug nach Zell am . . .

. . . Ebersberg und Einkehr bei Elke Mahr . . .

. . . mit Musik, Tanz, . . .

In der gemütlichen Heckenwirtschaft Elke Mahr wurden wir mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Die kulinarischen Köstlichkeiten stammen größtenteils aus eigener Herstellung. Das Essen war super und auch die klaren Weine schmeckten vorzüglich.

Hier kann man sich auch zu einer kleinen Weinbergswanderung anmelden.

Anschließend besichtigten wir das Dokumentationszentrum Hexenturm in Zeil am Main, in dessen erstem Obergeschoss sich eine Dauerausstellung zum Thema Hexenverfolgung im 17. Jahrhundert befindet.

. . . Witz und viel Faschingstreiben . . .

. . . sorgte unser super Musiker . . .

 

Bei einem lustigen Besammensein und anschließendem Abendessen mit Musik, Witzen, Faschingstreiben und viel zum Lachen ließen wir den unterhaltsamen Tag ausklingen. Unser Super-Musiker, Jan Werner aus Memmelsdorf, sorgte zu jeder Zeit für gute Stimmung.

Faschingsfahrt 2018 (8)

. . . Jan Werner aus Memmelsdorf . . .

Abfahrt war am Mittwoch 7. Februar zwischen 12:40 Uhr und 13:25 Uhr. Es gab wieder fünf Einstiegsmöglichkeiten: Burgebrach Firma Spörlein 12:40 Uhr, P+R Südwest – Fuchsenwiese 13:00 Uhr, Willy-Lessing-Straße 13:05 Uhr, Bahnhof – Ludwigstraße vor der Diskothek Agostea 13:20 Uhr sowie Malerviertel 13:25 Uhr.

Ankunft in Bamberg war um 21:00 Uhr.

Faschingsfahrt 2018 (7)

. . . zu jeder Zeit für . . .

Faschingsfahrt 2018 (6)

. . . einge ausgelasene Stimmung.

 

 

zurück