Krafttraining hält jung

Kraftraining für effektiven Muskelaufbau

„Es gibt keine bessere Anti-Aging-Maßnahme als Krafttraining“, sagt die Ärztin Dr. med. Gabriela Kieser. „Es kann uns viele Jahre jünger machen!“ Betrachtet man Menschen kalendarisch gleichen Alters, zeigen sich in puncto biologisches Alter große Unterschiede. Während die einen ewig jung zu bleiben scheinen, altern andere vorzeitig. Doch woran liegt das? „Wie schnell wir altern, hängt nicht nur von unserer genetischen Veranlagung, sondern auch vom Lebensstil ab“, erklärt Kieser.

Eine starke Muskulatur erweist sich dabei als wahrer Jungbrunnen. Sie ist die Basis, um jung, aktiv und gesund zu bleiben. Kein Wunder: Schließlich tragen die Muskeln uns tagein, tagaus durchs Leben. Sie stabilisieren Wirbelsäule und Glenke und helfen, diese vor Verschleiß und Verletzungen zu schützen.

Als größtes Stoffwechselorgan ist die Muskulatur zudem wesentlich verantwortlich für den Fett-, Zucker-, Eiweiß- und Knochenstoffwechsel. So verdanken wir es einer starken Muskulatur, dass wir unser Körpergewicht im Griff haben. Mehr Muskelmasse bedeutet nämlich automatisch einen höheren Energieverbrauch – selbst dann, wenn wir gemütlich auf der Couch liegen.

Das ist aber längst nicht alles: Arbeiten unsere Muskeln, produzieren sie Botenstoffe mit hormonähnlicher Wirkung. Diese sogenannten Myokine sind für die Funktion unserer Organe essenziell. Deswegen profitieren beispielsweise auch Gehirn und Gedächtnis, Stimmung und Psyche sowie Sexualität und Immunsystem von muskulärer Aktivität.

Das Problem: Mit zunehmendem Alter und ohne Training schwindet unsere Muskelmasse. Bereits ab dem 25. Lebensjahr verlieren wir Kraft und jenseits der 50 dann auch verstärkt Muskelmasse – und zwar 0,6 bis 2,0 Prozent pro Jahr. Körperliche Inaktivität und mangelnde Eiweißversorgung beschleunigen diesen altersbedingten Abbau.

Das individuelle Kieser Training beinhaltet neben einer umfassenden Beratung 3 begleitete Einführungstrainings, 1 medizinische Trainingsberatung, 1 Kraftmessung, 1 Rückenanalyse sowie regelmäßig begleitete Termine, um den Trainingserfolg zu sichern.

Mehr Infos unter: www.kieser-training.de.

zurück